LandFrauenVerein Munkbrarup besichtigt Trixi in Tarp

Am Dienstag, den 18. Februar 2020 treffen wir uns um 13 Uhr in Tarp, Industriestr. 32 um das Unternehmen Trixi zu besichtigen.

Nach einer PowerPoint-Präsentation (Dauer ca. 30 Minuten) werden wir 90 Minuten gemeinsam durch das hochmoderne Lager geführt. Dabei sollte man/frau gut zu Fuß sein.

Anschließend geht es weiter nach Wanderup in den Westerkrug zum Kaffeetrinken.

Es entstehen Kosten für das Kaffeegedeck (1 Stck. Trümmertorte, 1 Stck. Belchkuchen, sowie Kaffee/Tee satt) in Höhe von 9 Euro.

Eigene Anfahrt, Treffpunkt direkt bei Trixi um 12:45 Uhr.

Begrenzte Teilnehmerzahl, Gäste sind herzlich willkommen, rücken aber per Warteliste nach.

Anmeldungen nimmt Heike Kroll unter Telefon 04636 8432

bis zum 8. Februar entgegen.

Kinder-Weihnachtssingen-Übungsabende

Liebe Gemeinde-Kids,
am 06. und 08.12., jeweils von 17.00 – 18.30 Uhr, wollen wir wieder für den Weihnachts-Nachmittag auf dem Dorfplatz am 15.12. ein paar Weihnachtslieder einstudieren.
Es gibt natürlich wieder Kekse und Saft und jede Menge Spaß. 😀
Bitte notiert euch die Übungstermine und sagt es gerne weiter. Wir treffen uns wieder im Raum der Feuerwehr Munkbrarup.
Tanja, Frauke und ich freuen uns auf euch.
Lieben Gruß Simon 🎄🎙🎅🏻💫

Boule-Bahn Munkbrarup

Die neue Boule-Bahn am Dorfteich ist nun fertiggestellt und wird in den nächsten Tagen noch mit einem Laubbesen, einem Spielregel-Schild und einer Abzieh-Matte ausgestattet.

Es darf also schon mal geübt werden, denn im Frühjahr wird es ein Eröffnungsturnier geben. Für Speis und Trank wird dann gesorgt sein und wir freuen uns auf spannende Spiele für Jung und Alt.

Nähere Informationen hierzu folgen.

Eröffnungsfeier der Jugendhütte Munkbrarup

Am Samstag, den 27.04.2019 um 14.00 Uhr, war es endlich soweit; die von den Kindern und Jugendlichen langersehnte Wiedereröffnung der Jugendhütte am Spielplatz Munkbrarup wurde bei bestem Wetter gefeiert.
Zunächst dankte die stellvertretende Bürgermeisterin Claudia Meincke dem Dorfausschussvorsitzenden Simon Jessen und dem zukünftigen Jugendpfleger Sven Heiseke, sowie weiteren Helfern, für Ihren Einsatz bezüglich der Organisation und Durchführung, bzw. Erstellen der Pflasterung für die Tischtennisplatte und deren Aufbau, sowie die Einrichtung der Hütte und übergab Simon Jessen im Namen der Gemeinde zum Dank eine Flasche Wein.
Hierauf folgte ein Kennenlern-Spiel der 22 anwesenden Kinder und Jugendlichen (Jahrgang 2002 – 2009), wobei sich der Großteil natürlich bereits aus der Schule, dem Spielplatz und den verschiedenen sportlichen Aktivitäten, wie z.B. dem Munkbraruper Kids-Kick und den Sportgruppen des TSV Munkbrarup kannte. Mehr lesen

Rüde: Die Spenden-Gießkanne wurde ausgekippt

„Unser Weihnachts-Basar in Rüde war klein, aber fein“, stellte Frauke Jurrat, eine der Initiatorinnen des Rüder Weihnachtsbasars fest. „Doch es ist ein Spendenerlös von 300,– Euro zusammen gekommen“. Anfang Dezember hatten die vier Initiatorinnen im Rüder Feuerwehrhaus einen Basar ins Leben gerufen, der im Dorf und in der Umgebung großes Interesse fand.

Es wurde Wert gelegt auf auserlesene Dinge, die zum Verkauf angeboten wurden uns so konnten die Ausstellerinnen auf einen erfolgreichen Tag zurückblicken, der auch noch Spenden abwarf. Auch die Caféteria mit den leckeren Landfrauen-Torten, der Punsch- und der Wurststand waren gefragt und die kreisenden Spendendosen wurden eifrig befüllt. „Daraufhin haben wir unsere Geldgießkanne ausgepackt und haben die Spenden verteilt“, freute sich Aina Jurrat und überbrachte der Rüder Feuerwehr eine nagelneue Kaffeemaschine. Mehr lesen